Kennst du das Land

First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Werner01

56, male

  Ellada Profi

Labertasche

Posts: 5087

Re: Kennst du das Land

from Werner01 on 01/19/2017 04:55 PM

Lag der Schnee denn am Sonntag auch so hoch ?
Man sieht nämlich keine Spuren......

LG Werner01©

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 450

Re: Kennst du das Land

from Moderator007 on 01/22/2017 03:04 PM

Natürlich, ich habe es schneien lassen.

16143242_10154078761846356_1081232304802301739_n.jpg 

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 450

Re: Kennst du das Land

from Moderator007 on 01/22/2017 03:40 PM

Diese Woche geht es vom Dorf aus in das Skigebiet vom Falakro.

25km Skipisten mit über einem Meter Schnee und Tiefschneeabfahrten warten.


Der Falakro von unserem Dorf aus gesehen.
IMG_7494.jpg

Die ganze "Glatze" (Falakro)
IMG_7498.jpg

Dieses Jahr wird man bis Ende März gute Skimöglichkeiten haben.
IMG_7500.jpg

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 450

Re: Kennst du das Land

from Moderator007 on 01/23/2017 10:36 AM

Warum lebe ich in Nord-Griechenland?

Wenn ich auf der Halkidiki bin, habe ich im Sommer sehr schöne Sandstrände, ein sauberes Meer, Möglichkeiten zu Tauchen, Tavernen, die noch ursprünglich sind und ein Hinterland zum Wandern mit alten Dörfern.

Wenn ich im Winter in Saloniki lebe, ein vielfältiges kulturelles Angebot. Die Vorzüge einer großen Stadt. Angebote für Unternehmungen. Reisebüros, die Ausflüge mit Bussen für annehmbare Preise anbieten. Zum Beispiel Bansko (BG) für 15€, Korfu: 3 Tage mit 2 Übernachtungen für 90€ usw. Am nächsten Sonntag fahre ich von Saloniki aus mit Explosivo Travel von Saloniki zum Falakro für sagenhafte 20€ einschl. Liftkarte zum Skifahren.

Wenn ich in Agora bei Drama bin, kann ich von unserem Dorf sehr schöne Gebiete im Nestos-Tal erkunden. Mit dem Zug durch das Nestos-Tal fahren. Fahrrad-Touren machen. Drama als Stadt erleben. Zum Falakro, um im Winter Ski zu fahren und im Frühjahr und Herbst schöne Wanderungen machen. Natürlich im Sommer auch an Superstränden bei Kavala das Meer erleben.

Und wenn mich die Lust packt, auch auf den Pilion, oder nach den Sporaden fahren.
Ich war auf Naxos, Kreta, Thyra, Mykonos, dem Peleponnes und fand es sehr schön, aber leben könnte ich im Winter dort nicht. das haben auch schon viele Auswanderer und Renter erfahren müssen, die im Sommer es toll fanden, aber die Einsamkeit im Winter unterschätzten. 

Reply Edited on 01/23/2017 10:38 AM.

eppirus
Deleted user

Re: Kennst du das Land

from eppirus on 01/23/2017 10:59 AM

Schön geschrieben. Haben gerade zusammen mit Sohn und Schwiegertochter Flug nach Kavala für eine Woche über die Osterfeiertage gebucht, Mietwagen und Hotel in Kavala am Panagia-Viertel. Freun uns schon endlich mal etwas vom griechischen Ostern mitzubekommen. Waren ja schonmal ein paar Tage in Kavala, auch Campen in der Batisbucht. Dazu Kurzbesuche bei unseren Thassos-Urlauben. Auf dem Programm steht u.a. Philippi, Drama, Nestos bei Taxotes, etc. Schaun mitr mal, freun uns jedenfalls auf Dein Nordgriechenland. Sind auch für Insidertipps dankbar.

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 450

Re: Kennst du das Land

from Moderator007 on 01/23/2017 11:57 AM

Ich stelle Dir in den nächsten Tagen mal 5 Touren zusammen
 

Reply

eppirus
Deleted user

Re: Kennst du das Land

from eppirus on 01/23/2017 03:38 PM

Danke Dir, freu mich drauf. Selbst hab ich dort schon einige Touren unternommen, vor 12 Jahren, aber mein Sohn kennt die Gegend nicht.

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 450

Re: Kennst du das Land

from Moderator007 on 01/24/2017 09:46 AM

Tour 1 (Klassisch) Tagestour

Von Kavala Richtung Drama, hinter Amigdaleonas rechts abbiegen Richtung Zygos.
Wenn sich die Strasse teilt, Richtung Palea Kavala, nach dem Abbiegen 50m weiter rechts abbiegen und über den Feldweg an Ziegenställen vorbei fahren, bis Du an einem verlassenen Marmorbruch dein Auto abstellen kannst. Hier kannst Du durch eine kleine Schlucht wandern bis zum Ort Paleo Kavala.
Danach zurück mit dem Auto zur Straße nach Kavala/Drama. Abbiegen Richtung Drama. Nach kurzer Zeit kommst Du nach Philippi/Krinides. (Besichtigung)
Danach wieder Richtung Drama, an der Kreuzung nach ca. 5km rechts abbiegen nach Kato Kefalari. Immer geradeaus nach Ano Kefalari. Hinter der Brücke auf den Parkplatz um im Restaurant direkt am Bach (liegt 50m weiter am Bach entlang) eine leckere Forelle zu essen, (liegt hinter dem roten Schriftzug Potamos)

DSC09504.jpg
Wenn Du nach dem Essen Lust hast weiter durch den Ort mit dem Auto (immer links halten) den Berg hinauf zum Aussichtspunkt mit sagenhaften Blick in die Ebene von Philippi und Drama.

Danach zu den Quellen. Zurück nach Kato Kefalari, nach der Tankstelle rechts abbiegen, durch den Ort und vor dem Friedhof rechts ab zu den Quellen.

Zurück zur Strasse, am Friedhof rechts abbiegen Richtung Kirgia. In Kirgia um den Platz herum und dann nach Agora. Durch Agora durch Richtung Adriani zum Weingut
von Nico Lazaridi. (liegt ca 2,5km hinter Agora links) Fahr einfach hinein und frage nach einer Weinprobe.

Weinprobe 1

Wenn Du noch Kapazitäten frei hast, danch nach Adriani zum Weingut vom Bruder Kostas. Dort kannst Du auch noch eine Probe machen.

Weinprobe 2

Wenn noch Zeit ist nach Drama in die Stadt zur Mühle am Teich, sehr schön für einen Kaffee. Liegt in der Nähe der Kreuzung wo man nach Nevrokopi und Thessaloniki fährt.

 

Reply Edited on 01/25/2017 09:51 PM.

eppirus
Deleted user

Re: Kennst du das Land

from eppirus on 01/24/2017 10:54 AM

Hört sich sehr gut an

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 450

Re: Kennst du das Land

from Moderator007 on 01/25/2017 07:38 PM

Tour 2  Höhle Aggitis - Weingut Pavlidis - Falakro - Drama

Fahrt Kavala - Drama - Richtung Nevrokopi

Bei Prosotsani an der Kreuzung links abbiegen und den Schildern zur Höhle folgen. 
Danach den gleichen Weg zurück und an der Kreuzung links abbiegen Richtung Nevrokopi. Wenn Du am Berg ein Weisses Kreuz siehst, schau nach links, dort liegt das Weingut

Pavlidis

Vielleicht eine Weinprobe machen? In Deutsch

Danach weiter Richtung Nevrokopi aber oben vorher abbiegen nach Volakas und Skiresort. Den Schildern folgen zum Falakros und die herrliche Fernsicht geniessen.

IMG_7208.jpg

Zum Essen in einer schönen Taverne in Drama am Stadtpark einkehren.

Reply Edited on 01/25/2017 09:25 PM.
First Page  |  «  |  1  ...  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  »  |  Last

« Back to forum