Neues von den Fährtischisten

1  |  2  |  3  |  »  |  Last [ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Neues von den Fährtischisten

from kretawanderer on 12/16/2019 08:17 AM


Man ist richtig dabei. Fragen über Fragen

Bald kommt sicher die Frage, wann der Weihnachtstruck
auf Mykonos ist.


Fährtischisten

Reply

kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Re: Neues von den Fährtischisten

from kretawanderer on 12/17/2019 07:43 AM


Der Portugalrainer hat sich mit seinem Gespann bestimmt gerade
auf Madeira festgefahren

Reply

kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Re: Neues von den Fährtischisten

from kretawanderer on 12/20/2019 10:32 AM


Steinige Tage bis WeihnachtenDSC03234.jpg

DSC03198.jpg

DSC03195.jpg

DSC03209.jpg

DSC03208.jpg

DSC03201.jpg

DSC03200.jpg

Reply

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 446

Re: Neues von den Fährtischisten

from Moderator007 on 01/11/2020 07:04 PM


Bei dem Frage- und Antwortmarathon wär ich die Strecke schon gefahren

Reply

Werner01

55, male

  Ellada Profi

Labertasche

Posts: 5058

Re: Neues von den Fährtischisten

from Werner01 on 01/11/2020 10:06 PM

Einmal Ellada und zurück....Eine längst vergessene Herausforderung. Für den Berufskraftfahrer in den 60ern ein Monatsauftrag, den heimkehrenden Gastarbeiter ein riskantes Abenteuer mit einem bestenfalls ähnlichen Ford 12 M....in den 70ern erschwinglich und durchaus machbar, ab den 80zigern vollkommen NORMAl .....und heute schwierig, erwähnenswert ???
Ich lach mich schlapp.......

LG Werner01©

Reply

kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Re: Neues von den Fährtischisten

from kretawanderer on 01/22/2020 09:08 PM


Was denken sich die Fährgesellschaften nur, dass immer noch keine Fahrpläne online sind. Da werden einige noch das Scopelitis-Fieber bekommen.

Reply

kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Re: Neues von dem Sexisten

from kretawanderer on 08/01/2020 07:49 PM


Man sollte dem Moderator des Forums


Alice Schwarzer auf den Hals hetzen.

Reply Edited on 08/01/2020 07:51 PM.

Moderator007

-, male

  Ellada Profi

Moderator

Posts: 446

Re: Neues von den Fährtischisten

from Moderator007 on 08/02/2020 12:13 PM

Dieser Doxo, er hat sich bei souzanaki nicht entschuldigt, sondern bei sabine steiner seine Entgleisung eingeräumt.

Diese privaten PN wurden von Doxo veröffentlicht

Carsten/Admininistrator schrieb :

Hallo Doxo,

ich finde, es ist wirklich langsam aber sicher eine Schwelle überschritten worden und es wäre besser, du suchst dir eine andere Platform um deine Gedanken bzw. Artikel aus diversen Quellen zu veröffentlichen.

Ich würde es begrüßen, wenn du das Forum freiwillig verlässt und zustimmst, dass ich dein Account samt deiner Beiträge lösche.

Gruß Carsten

Hallo Carsten,

aus welchem Grund sollte ich das tun?

Gruß doxo

Um in Frieden auseinander zu gehen.

Gruß

Carsten

Was hast du mir konkret vorzuwerfen?

Gruß doxo

Es geht nicht um einen konkreten Beitrag sondern die Vielzahl der Beiträge die einfach unpassend sind. Mal sind rechtsradikale Tendenzen drin, mal provokative, mal sexistische und allgemein ist der Ton und Inhalt einfach nicht das, was ich mir auf GotoHellas vorstelle und wünsche.

Gruß,

Carsten

Nochmal die Frage: Was wirfst du mir konkret vor? Welcher Beitrag ist rechtsradikal, oder hat rechte Tendenzen? Welcher Beitrag ist unpassend? Für die sexistische Äußerung gegenüber Souzanaki, übrigens nach einer heftigen Provokation ihrerseits, hatte ich mich sofort entschuldigt. Ich kann dir aus dem Stegreif viele heftige Provokationen, Unterstellungen und saftige Beleidigungen mir gegenüber nennen, die du anscheinend übersehen hast. Diese, seit Monaten andauernden, Provokationen von Souzanaki, rmc und Dietmar sind die Ursache der jetzigen Situation. Und wenn du fair bist, weißt du das auch. Allein, dass die geäußerten Meinungen den Wünschen und Vorstellungen entsprechen, kann ja wohl nicht der Sinn eines Forums sein, oder?

Gruß

Gruß doxo

Ich möchte nicht darüber diskutieren OB du das Forum verlässt, ich möchte dir die Gelegenheit geben dich zu verabschieden. Vielleicht hast du ja Kontakte oder PNs die du sichern möchtest. Wenn ich dein Account gelöscht habe, hast du (und ich) keinen Zugriff mehr darauf.

Gruß

Carsten
Ganz entspannt im Hier und Jetzt.

Ich habe übrigens den Administrator informiert.

Reply Edited on 08/02/2020 01:16 PM.

kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Geschichten von Griechenland

from kretawanderer on 08/02/2020 01:43 PM

Corona ist ein Fakt und das der griechische Tourismus am Boden liegt, auch.
Glücklich ist, wer zeitig dafür gesorgt hat, eine Basis in dem schönen Land zu haben.
Neben anderen Orten, bin ich die letzten Jahre sehr gerne in einem Dorf bei Drama. Sehr nette Leute haben mich in ihre Gemeinschaft integriert. Da gibt man gerne etwas zurück und ich habe einige Sachen gemacht oder gespendet, weil das Dorf auf diese uneigennützige Dinge angewiesen ist. Der Lohn ist, in und mit der Gemeinschaft zu leben. Vor 3 Tagen haben 8 Dorfbewohner eine 3km lange Straße gesäubert und gestern wurde gewandert und mit einer großen Gesellschaft auf einem Berg am Endpunkt der Wanderung gegrillt.

Am frühen Morgen geht es los.
IMG_9472.jpg

Über jahrzehnte alte befestigte Wege, die damals wichtige Verbindungen zwischen den Dörfern waren, geht es den Berg hinauf.

IMG_9460.jpg

Immer weiter geht es hoch und in 500m Höhe wird ein Autoweg überquert.

IMG_9478.jpg

Von hier aus hat man den Blick auf unser Nachbardorf und auf Drama, das in der Ferne liegt.

IMG_9474.jpg

Ein Teil unsere Dorfes liegt in der Morgensonne

IMG_9475.jpg

Plötzlich tauchte eine Ziegenherde auf.

IMG_9489.jpg

Auch einige Schildkröten sahen wir am Weg, dieses Exemplar hat bestimmt 100 Jahre auf dem Panzer

IMG_9496.jpg

Dann erreichten wir die Platane und im Schatten wurde gegessen.

IMG_9497.jpg

Die große Gemeinschaft ist eine Bereicherung, dass ist Griechenland

IMG_9526.jpg

Baum mit Treppe

IMG_9527.jpg

Auf dem Rückweg der Blick auf das ganze Dorf

IMG_9539.jpg

Es wurden übrigens während der ganzen Zeit keine Chips gegessen, auch der kleine Dicke hat die ganze Strecke geschafft und dokumentiert. Besser Klein und Dick als Dünn und Doof.

Reply Edited on 08/02/2020 01:44 PM.

kretawanderer

94, male

  Ellada Profi

Posts: 389

Re: Neues von den Fährtischisten

from kretawanderer on 08/02/2020 03:29 PM

Rolle rückwärts. Wie im Leben,
die Dummheit der Menschen ist grenzenlos. 

Reply Edited on 08/02/2020 03:30 PM.
1  |  2  |  3  |  »  |  Last

« Back to forum